Online-Bewerbung

Geben Sie Ihr Geschlecht an

Benötige ich Übersetzungsdienste?

Benötige ich einen Transfer?

Varikose (endovasale Laserkoagulation)

Varikose der unteren Extremitäten ist die Erweiterung der oberflächlichen Venen, die die Flussstörung verursacht. Das ist Ergebnis der Defekte der Gefäßklappen, sowie auch des Tonusabfalls ihrer Wände. Varikose haben etwa 15% der Männer und 27% der Frauen im arbeitsfähigen Alter.

Varikose (endovasale Laserkoagulation)

Klinisches Bild

Varikose der unteren Extremitäten hat folgende Symptome:

  • Ödem der Beine;
  • Schmerzen;
  • Wadenkrampf in der Nacht;
  • Auftreten der subkutanen Knoten;
  • Besenreisevarizen;
  • Veränderung der Hautfarbe.

Behandlung der Varikose der Beine

Behandlung der Varikose sieht einen einheitlichen Ansatz, der umfasst wie folgt:

  • Tragen der Kompressionswäsche;
  • Medikamentöse Therapie;
  • Chirurgische Entfernung der Venen.

Gegenwärtige Medizin verwendet bei der Behandlung der Varikose endovasale Laserkoagulation. Ins Gefäß wird Laser eingeführt, der seine Wände lötet. Somit wird die Blutströmung durch die gesunden Venen verteilt.

Vorteile der endovasalen Laserkoagulation:

  • Behandlung wird in lokaler Betäubung durchgeführt;
  • Wenig traumatisch;
  • Hohe Wirksamkeit der Therapie;
  • Schnelle Wiederherstellung;
  • Perfektes kosmetisches Ergebnis.

Varikose ist heilbar, Sie sollen nur den Fachleuten anvertrauen!

Unsere preise

Verfahren Preis
Endovasale Laserkoagulation 405-690 EUR
Sklerosierung von Gefäßen (1 Bereich 10*10 cm) от 105 EUR

Unser Telefon