Online-Bewerbung

Geben Sie Ihr Geschlecht an

Benötige ich Übersetzungsdienste?

Benötige ich einen Transfer?

Mittelohrentzündung

Eine Mittelohrentzündung wird von Bakterien oder von einer Pilzinfektion verursacht. Die Erkrankung äußert sich in Schmerzen, Juckreiz, einer Hörminderung und in Fieber.

Mittelohrentzündung

 

Manchmal kann sich der Entzündungsprozess auf das Trommelfell ausbreiten.

Ursachen für eine Mittelohrentzündung:

  • Masern, Grippe;
  • Erkrankungen des Nasopharynx, der Nase und der Nasennebenhöhlen;
  • Unterkühlung;
  • Verletzungen.

Eine akute Mittelohrentzündung sollte möglichst schnell behandelt werden, sonst wird die Erkrankung chronisch werden und zur Bildung von Narben am Trommelfell führen. Dies kann wiederum zu häufigen Entzündungen, einer Hörminderung und auch zu Meningitis führen.

Die Behandlung der Mittelohrentzündung sollte von einem Spezialisten nach der Diagnostik verordnet werden. Die modernen Arzneimittel und Physiotherapie helfen, die Mittelohrentzündung schnell, wirksam und ohne Folgen zu heilen.

Unsere preise

Verfahren Preis
Primäre Beratung beim HNO-Arzt 15 EUR
Wiederholte Beratung beim HNO-Arzt 12 EUR

Unser Telefon