Online-Bewerbung

Geben Sie Ihr Geschlecht an

Benötige ich Übersetzungsdienste?

Benötige ich einen Transfer?

Kieferhöhlenentzündung und Stirnhöhlenentzündung

Zu den recht häufigen Erkrankungen der oberen Atemwege gehören Kieferhöhlenentzündung und Stirnhöhlenentzündung. Bei der Kieferhöhlenentzündung tritt der Entzündungsprozess in der Kieferhöhle auf, bei der Stirnhöhlenentzündung – in der Stirnhöhle.

Kieferhöhlenentzündung und Stirnhöhlenentzündung

Zu den Ursachen der Erkrankungen können bakterielle, pilzliche und virale Infektionen gehören. Die Entzündung kann chronisch werden.

Symptome:

  • Nasenausfluss;
  • Schmerzen beim Drücken auf die Wangen (bei einer Kieferhöhlenentzündung);
  • Schmerzen im Stirnbereich (bei einer Stirnhöhlenentzündung);
  • Verschlechterung des Geruchssinnes;
  • Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Kopfschmerzen.

Behandlung

Heutzutage stehen den Ärzten die fortschrittlichen Behandlungsmethoden zur Verfügung, welche die Kieferhöhlenentzündung und die Stirnhöhlenentzündungen ohne Punktion heilen lassen. Außerdem wird der HNO-Arzt eine wirksame medikamentöse Therapie verordnen. Lassen Sie die Krankheit nicht treiben, um die Komplikationen vorzubeugen.

Unsere preise

Verfahren Preis
Primäre Beratung beim HNO-Arzt 15 EUR
Wiederholte Beratung beim HNO-Arzt 12 EUR

Unser Telefon