Online-Bewerbung

Geben Sie Ihr Geschlecht an

Benötige ich Übersetzungsdienste?

Benötige ich einen Transfer?

Entfernung der Gallenblase (Cholezystektomie)

Cholezystitis ist eine Entzündung der Gallenblase. Bei dieser Erkrankung entsteht Gallenstau, Gallenabfluss ist gestört, das bringt zu der Bildung der Steine im Organ.

Entfernung der gallenblase (cholezystektomie)

 

Ist die konservative Behandlung erfolglos, so wird die Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase) durchgeführt.

Indikationen zur Operation:

  • Akute Cholezystitis;
  • Polyposis;
  • Cholesterose;
  • Gallensteinkrankheit.

Heutige Chirurgie bietet die Durchführung der Cholezystektomie mittels Laparoskopie und Laser an. Das ist die modernste Methodik, dank der können Sie schon in 3 Tagen ein normales Leben führen.

Vorteile der laparoskopischen Laser-Cholezystektomie:

  • Hohe Wirksamkeit und keine Komplikationen.
  • Minimale Traumatisierung der Gewebe.
  • Schnelle Wiederherstellung.
  • Akkurate kosmetische Schnitte und Nähte, die nach der Operation fast unsichtbar sind.
  • Möglichkeit, die Patienten in jedem Alter zu operieren.

Ausführliche Informationen über Diagnostik und Weiterbehandlung bekommen Sie bei dem Arzt im Rahmen der Vorstellung.

Unser Telefon